previous arrow
next arrow
Slider

Ausbau von bisher ungenutztem Raum

Von einem Ausbau spricht man immer dann, wenn ein zuvor ungenutzter, anders oder nur selten genutzter, umbauter Raum einer neuen, dauerhaften Nutzung zugeführt werden soll. Dazu einige Beispiele:

  • Aus einem leerstehenden Dachboden wird eine gemütliche Atelierwohnung.
  • Aus einem kleinen Spitzgiebel wird ein kuscheliges Gästeschlafzimmer.
  • In dem kleinen Nebengebäude entsteht eine Wohnung für die besten Freunde.
  • Die große Scheune wird zum neuen Zuhause für die Kinder und Enkel.
  • Ehemalige Stallungen werden zu Ferienwohnungen ausgebaut.
  • Ein alter Keller wird zur Männerhöhle mit Platz für alle Oldtimer.

Ein Ausbau macht aus leeren Räumen funktionsfähige und wohnliche Räume. Das kann sehr umfangreich sein. In der Regel ist der Ausbau die preiswerteste und schnellste Möglichkeit, neuen Wohnraum zu schaffen oder lang gehegte Wohnträume wahr werden zu lassen.

5 gute Gründe für einen Ausbau | Unsere Ausbau-Beispiele | Kostenlose Ausbau-Beratung | 3 Konzepte

5 gute Gründe für einen Ausbau

Ungennutzten Raum auszubauen, um ihn danach wieder zu nutzen - für diese Entscheidung gibt es viele gute Gründe. Hier sind die fünf wichtigsten.

Werterhalt des Gebäudes

Ungenutzte oder selten genutzte Gebäudeteile werden meistens vernachlässigt. Durch eine neue Nutzung wird in den Bestand investiert, das sichert den Werterhalt der gesamten Immobilie.

Energetische Verbesserung

Da man heute anders baut als noch vor 20, 50 oder gar 70 Jahren bringt der Ausbau zuvor leerstehender Gebäude in der Regel eine energetische Verbesserung mit sich.

Mehr Platz zum Leben

Warum soll man Raum leer stehen lassen oder als Abstellkammer benutzen, wenn man darin auch leben kann? Je nach Lage im Gebäude ist eine vielfältige Nutzung möglich.

Zusätzliche Mieteinahmen

Wer mit einem Ausbau eine neue Wohnung schaffen kann, sichert sich so Mieteinnahmen für viele Jahre. Die helfen deutlich, die Lasten des Gebäudes zu tragen. Nicht zuletzt, weil man die Betriebs- und Nebenkosten teilen kann.

Geld gut angelegt

In Zeiten, in denen es für Erspartes so gut wie keine Zinsen gibt, ist das in einer Aufwertung der eigenen Immobilie gut investiert. So verdient es wieder Geld. Oder bringt mehr Lebensfreude. Wir vom Casa nova-Konzept-Team bieten Ihnen den Ausbau aus einer Hand an. Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenloses Vorgespräch.

Unsere Ausbau-Beispiele

Damit Sie die Fotos und Infos besser einordnen können, haben wir unsere Referenzen gruppiert: Einen Stern tragen die preiswert realisierten Projekte mit geringer Leistungstiefe, auch zum Beispiel jene, bei der wir Vorarbeit für den Heimwerker geliefert haben. Projekte, die wir mit zwei Sternen markiert haben, entsprechen dem aktuellen Standard, wie er zum Beispiel von Vermietern umgesetzt wird. Alles Wichtige ist darunter. Jene Projekte, die uns drei Stern zu setzen wert sind, laufen bei uns unter High End. Sie beinhalten die maximale Wunscherfüllung, eine Top-Planung sowie eine beeindruckende Gestaltung und Möblierung nach dem Geschmack unserer Kunden. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nicht zu jeder Referenz ein Foto anbieten können - nicht jeder mag sich ins Schlafzimmer blicken lassen.

3 Konzepte

Aber Rundum-Betreuung auf gleich hohem Niveau.

Junges Wohnen

Standard

High End

Sie interessieren sich für einen Ausbau?
Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

* Pflichtfelder